• Diskreter Service

    Neutrale Verpackung und diskrete Bezahlung

  • Gratis Lieferung (D, AT, CH) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Kundendatenschutz

    Ihre Daten sind bei uns sicher

Haarentfernung bei Männern - Mit der IPL-Technologie

Es gibt unterschiedliche Ansichten: Manche Frauen stört die Körperbehaarung beim Mann nicht, andere wiederum bevorzugen eine glatt rasierte Brust, kein Haar auf dem Rücken oder Achselbehaarung. Der Trend scheint in Deutschland zu einem glatten, haarlosen Körper zu gehen. IPL-Geräte (Intense Pulsed Light-Geräte), wie der Silk’n Glide, machen dies möglich.

Ist glatt-rasiert der neue Trend?

Natürlich sollte jeder selbst entscheiden, ob er lieber behaart oder rasiert ist im Gesicht, wie auch auf dem Körper. Wer sich als Mann jedoch rasiert wohler fühlt – und dahin geht der Trend in Deutschland – hat jedes Recht, seinen Körper mit verschiedenen Methoden, wie dem Silk’n Glide, von ungewünschten Haaren zu befreien. Die Zeit ist vorbei, in der es als unmännlich galt, nicht behaart zu sein, wenn man kein Schwimmer oder Rennradfahrer ist. Denn zur Zeit ändern sich die Trends ständig und sollte man den Wille haben sich mit den Trends zu verändern ist es wichtig zu wissen wie und womit man sich rasieren kann und ob die Methode eine langfristige oder nur tagesbasierte Methode der Haarentfernung ist. Eine langfristige Haarentfernung hat dabei den Vorteil, dass sie sich nicht sehr oft mit der Haarentfernung auseinandersetzen müssen, sondern einfach und schnell ihre Haare von daheim aus entfernen. Dazu ist es jedoch notwendig sich einmal eine etwas teurere Anschaffung zuzulegen. Auf lange Sicht ist diese jedoch preisleistungsstechnisch um einiges billiger, als sich andauernd neue Rasiereraufsätze zu kaufen, wodurch man langfristig auch noch viel Zeit und Mühe verschwendet für eine Rasur die nur für wenige Stunden/ Tage hält, bevor sie wieder erneuert werden muss. Gerade bei übermäßiger Behaarung auf dem Rücken, dem Bauch und der Brust, ist die Akzeptanz bei Frauen stark gesunken. Auch im Intimbereich wünschen sich viele Männer keine Behaarung mehr, da sie es oft als ungepflegt betrachten. Der Silk’n Glide ist für kleinere Oberflächen geeignet und somit perfekt für die Anwendung im Intimbereich Fazit: Ob man sich nun nun glatt rasiert am Körper oder im Gesicht hängt immer noch von der jeweiligen Person ab. Frauen bevorzugen eine glatte Rasur am ganzen Körper. Bei Männern ist es total unterschiedlich. Viele mögen zwar einen Drei-Tage-Bart, aber dann doch einen glatt rasierten Körper. Für viele ist ein unrasierter Körper ein Zeichen von Ungepflegtheit, was die Diskussion noch weiter antreibt. Vor allem in Partnerschaften ist eine komplette Körperrasur oft gang und gebe. Denn wer will sich seinem Partner nicht in einer optimalen Form präsentieren. Vor allem auch beim ersten Zusammentreffen ist beiden Partnern die Pflege und somit die Rasur des Körpers sehr wichtig. Denn am Ende des Tages entscheidet vor allem der erste Eindruck des Gegenüber über den Verlauf des Tages und auch, ob beide Personen sich wiedersehen wollen. Dennoch lässt sich keine klare Regel für die Behaarung finden. Denn jeder hat unterschiedliche Vorlieben und Geschmäcker variieren nun einmal sehr. Dem einen gefällt eine Komplettrasur und kein Haar darf am Körper zu sehen sein, dem anderen gefällt eine Brust Behaarung und ein Vollbart, da er es als männlich betrachtet einen Bart zu tragen und seinen Körper nicht zu rasieren.

Anwendung von IPL-Geräten bei Männern

Ohne Frage – IPL-Haarentfernungsgeräte, wie der Silk’n Glide, sind nicht ausschließlich für Frauen gemacht. Der moderne Mann kann sich diese neuartige Technologie ebenso zu Nutze machen. Die gepulsten IPL-Blitze werden vom Melanin (Farbstoff) im Haar absorbiert und als Hitze zur Wurzel geleitet. Diese stirbt dann ab. Demzufolge ist es von Vorteil, wenn der Kontrast zwischen heller (melaninarmer) Haut und dunklem (melaninreichem) Haar groß ist um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Auf dieser Seite erfahren Sie, ob der Silk’n Glide für Sie geeignet ist.

Mit der Anwendung eines IPL-Gerätes, wie dem Silk’n Glide, können Sie zukünftig Geld und Zeit sparen, da die Anwendung ganz bequem zu Hause erfolgen kann. Hautirritationen sollten nicht auftreten und es sollte zu keinen oder nur sehr wenigen Schmerzen kommen. Viele herkömmliche Methoden, wie das Epilieren oder Wachsen können im Gegenteil dazu sehr schmerzhaft sein. Nach dem Rasieren wiederum entstehen oft kleine Pickel und Reizungen. Außerdem muss die Rasur recht oft wiederholt werden. Mit dem Silk’n Glide sind Sie langfristig haarlos. Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie zwar einmal etwas mehr Geld ausgeben werden, um ein Gerät zur langfristigen Haarentfernung anzuschaffen, nichtsdestotrotz sparen Sie auf lange Sicht viel Geld und Zeit, da Sie nicht andauernd neue Rasiererköpfe und Rasierer kaufen müssen. Zudem wird Ihre haut nicht dauerhaft ausgetrocknet sein und man muss sich weniger Cremes oder After-Shave Produkte anschaffen. Eine trockene hat resultiert auch immer Pickel und Hautunreinheiten im Allgemeinen. Also überwiegen die Vorteile des Silk'n Glide klar den Nachteilen.

Haarentfernung im Intimbereich des Mannes

Die Haut ist bei Männern im Intimbereich sehr empfindlich und weich. Wie bereits erwähnt, können Haarentfernungmethoden, wie das Epilieren oder das sogenannte Brazilian Waxing mitunter sehr schmerzhaft sein. Gerade aus diesem Grund haben sich bereits viele Männer auf die Haarentfernung mit IPL-Geräten, wie dem Silk’n Glide, umgestellt. Die Lichtblitze sind in der Regel vergleichsweise schmerzarm und der Intimbereich bleibt länger glatt und gepflegt.

Das gibt es bei der Behandlung mit IPL-Geräten, wie dem Silk’n Glide zu beachten:

  • Rasieren Sie die zu behandelnde Stelle einen Tag vor der Anwendung Ihres HPL-Gerätes (Home Pulsed Light-Gerät). Achten Sie darauf, dass die Haare möglichst dicht über der Haut entfernt werden, um den Übertragungsweg der Hitze im Haar zur Wurzel so kurz wie möglich zu halten. So geht keine Energie „auf dem Weg“ verloren und die Behandlung kann so effektiv wie möglich ausfallen.
  • Man sollte die Haare auf keinen Fall vor der Anwendung des Silk’n Glide zupfen oder epilieren, da hierbei die Verbindung zur Wurzel abgetrennt wird. Jedes einzelne Haar dient als Leiter der Wärme zu Haarfollikel.
  • Benutzen Sie keine alkoholhaltigen Deos in der Achselgegend vor der Haarentfernung mit dem Silk’n Glide.
  • Bitte informieren Sie sich auf unserer Silk’n – Herstellerseite, wo Sie auch den Silk’n Glide erwerben können, zunächst welches Produkt für Ihre Hautfarbe geeignet ist. Für Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.Weiter Informationen zu Risiken der IPL-Behandlung finden Sie auch hier.