• Diskreter Service

    Neutrale Verpackung und diskrete Bezahlung

  • Gratis Lieferung (D, AT, CH) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Sicher & Einfach Zahlen

    Viele verschiedene Zahlungsmethoden

Es muss nicht immer eine OP sein

Oftmals wird die Frage „Wie ist es möglich, den Penis zu vergrößern?“ belächelt und nicht akzeptiert. Doch es gibt viele Männer, die unter ihrem kleinen Penis leiden und das ein Leben lang. Auch das Thema Penisverkrümmung spielt oft eine Rolle. Dabei gibt es heute zahlreiche natürliche Methoden, mit denen es möglich ist, den Penis zu vergrößern und das ohne OP. Die natürlichen Möglichkeiten versprechen dabei nicht nur mehr Länge, sondern auch mehr Dicke. Auch Übungen zur Penisvergrößerung sind möglich.

Der einfachste Weg mit natürlichen Präparaten

Da viele Männer ihren Penis vergrößern wollen und das um jeden Preis, haben sich über die Jahre eine Vielzahl von Möglichkeiten etabliert, wie Supplemente in Pillen- oder Cremeform und natürlich Penispumpen. Wenn man(n) sich etwas wünscht, dann wird er in der Regel den einfachsten Weg suchen und das ist ein ganz natürliches Verhalten, welches mit den richtigen Präparaten auch zielführend sein kann.

Sicherlich gibt es die OP, wo ein Stück aus dem Unterarm entnommen und dann an den Penis angesetzt werden kann, so dass dieser größer wird. Doch das ist zum einen sehr teuer und zum anderen auch mit erheblichen Risiken verbunden. Das gilt ebenfalls für die verschreibungspflichtigen Medikamente, denn diese weisen oftmals starke Nebenwirkungen auf.

Besser sind die Präparate mit natürlichen Inhaltsstoffen, die in Form von Nahrungsergänzungsmitteln angeboten werden. Diese stimulieren das körpereigene Zellwachstum, wodurch der Penis dann in der Länge und Breite zum Wachstum angeregt wird.

Penisextender & Co.

Das Prinzip bei einem Penisextender ist der Zugübung oder der Penispumpe sehr ähnlich - nur kommt es hierbei eher zu einer Zellteilung. Da hier eine Spannkraft auf das männliche Glied ausgeübt wird, kommt es zu einer Zellteilung der Peniszellen. Damit verdoppelt, vervierfacht etc. sich die Zahl der vorhandenen Zellen, die sehr schnell wieder auf ihre ursprüngliche Größe anwachsen können. Die Folge ist, dass der Penis auch äußerlich sichtbar wächst.

Zudem gibt es auch Cremes, die wie die Nahrungsergänzungsmittel wirken, aber nicht oral eingenommen werden. Diese werden direkt auf den Penis aufgetragen, um dort an Ort und Stelle zu wirken.