Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr

0157 359 886 56 Live Chat

no!no! Haarentfernung

Haare entfernen mit dem no!no!

Tausende von Männern und Frauen auf der ganzen Welt kennen das Problem mit dem Haarwuchs. Sie haben Haare an Körperstellen, an denen sie lieber keine Behaarung hätten oder empfinden ihre Haare an anderen Stellen als zu dicht.

Haare an den Beinen, Armen, dem Gesicht oder auf der Brust werden bei nicht regelmäßiger Entfernung als nicht hygienisch angesehen. Der Zwang durch das Umfeld, seine Haare entfernen zu lassen, steigt ständig. Männer mit glatter Brust oder Beinen werden heutzutage als metrosexuell bezeichnet und sind mit einer glatten Haut das Idealbild in den Augen einer Frau. Frauen mit Haaren an den Beinen werden von Männern eher als unattraktiv angesehen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass jeder Mensch, ob Mann oder Frau, gerne eine weiche, haarlose Haut haben möchte und nach schnellen und langfristigen Möglichkeiten zur Haarentfernung sucht.

Doch wie kann man sich für das richtige Produkt auf dem Markt entscheiden, wenn man von untersc hiedlichsten Angeboten überflutet wird. Was hilft wirklich? Was hält die Versprechen aus der Werbung?

Der nono hilft Ihnen dabei, die richtige Entscheidung zu fällen.

Es gibt viele Arten der Haarentfernung. Zu den altbekannten gehören vor allem:

  • das Waxing
  • das Rasieren
  • das Epilieren

zu den neuesten Methoden gehören vor allem die Haarentfernung mittels:

  • Ultra Hair Away
  • dem Hairnomore System
  • einem Lasergerät
  • Thermicon Technologie (nono Haarentfernung)

Waxing oder no!no!

Das Waxing ist vor allem bei Frauen sehr bekannt. Jedoch ist dies mit vielen Schmerzen und Gängen zum Kosmetikstudio verbunden. Die Anwendungen von Waxingsystemen für zu Hause stellen sich oft als sehr kompliziert und klebrig heraus. Das Wachs gelangt an Stellen, wo es vielleicht nicht hin soll oder es ist zu heiß. Der nono arbeitet ohne Wachs und ist völlig schmerzfrei.

Rasieren oder no!no!

Das Rasieren ist bei Männern und Frauen gleichermaßen bekannt und wird auch von beiden Geschlechtern praktiziert. Das Problem beim Rasieren ist, dass die Haare stimuliert werden, schneller nachzuwachsen. Hinzu kommt, dass die Haare meistens nicht gleichmäßig herrauswachsen und eingewachsene Haare entstehen. Die Haare wachsen schon innerhalb eines Tages wieder nach.

Epilieren oder no!no!

Das Epilieren ist eher für Frauen gedacht. Es ist schmerzhaft und die Wirkung hält nicht einmal 4 Wochen an. Zudem werden auch nicht alle Haare auf einmal herrausgezupft, sondern jedes Haar einzeln. Kurze Haare werden oft von dem Epilierer nicht erfasst.

Im Gegensatz zu den alten Methoden der Haarentfernung erreichen die neuen eine schnellere und längere Wirkung mit weniger Schmerzen.

Ultra Hair Away oder no!no!

Ultra Hair Away wird nach dem Rasieren aufgetragen und verlangsamt das Haarwachstum und macht das Haar dünner. Die ersten Veränderungen können Sie nach ca. 4 Wochen feststellen. Die Anwendung wird zweimal täglich wiederholt. Im Gegensatz zu den Ergebnissen des nono wird das Haarwachstum zwar verlangsamt, die Haare aber nicht dauerhaft entfernt.

Hair No More oder no!no!

Hair No More mit System entfernt und verlangsamt das Wachstum Ihrer Haare in 3 Stufen. Es wird empfohlen, dass Sie es in Ihrem Badezimmer anwenden. Falls die Creme oder das Spray auf den Boden tropfen, kann es dort leichter entfernt werden. Das System ist zeitaufwendig, die ganze Behandlung dauert ca. 30 - 35 Minuten einschließlich der Einwirkzeit von Creme und Spray. Der nono tropft nicht, er arbeitet nur mit Wärme. In 30 - 35 Minuten können Sie beide Beine behandelt haben. Zudem können Sie die Behandlung auch gemütlich im Wohnzimmer vor dem Fernseher durchführen.

Rio Scan Laser oder no!no!

Der Laser, Rio Scan Laser, entfernt Haare permanent. Er arbeitet mit Licht bzw. einem Laser, die ersten Ergebnisse können Sie noch 3 - 4 Monaten feststellen. Das Haar wächst langsamer nach, bis der Nachwuchs komplett gestoppt wird. Die Laserbehandlung ist nicht für jeden Haut und Haartypen geeignet. Ebenso wie der nono werden auch mit der Lasertechnologie Haare dauerhaft entfernt.

no!no! mit Thermicon Technologie

Die Thermicon Technologie, mit der der nono arbeitet, ist eine der neusten Technologien auf dem Markt. Anders als der Laser verwendet der nono Hitzeimpulse, die bis zum Haarfolikel weitergeleitet werden. Die Hitze verringert das Haarwachstum. Der nono ist für alle Haut- und Haartypen geeignet. Die Anwendung ist komplett schmerzfrei und einfach. Das Haarwachstum wird in längerem Zeitraum verlangsamt. Beim nono werden keine Chemikalien verwendet.

Newsletter
anmelden