Mo-Fr 9am to 5 pm Uhr

Diskreter Service
Neutrale Verpackung und diskrete Bezahlung

Versandkostenfrei (DE) ab 75€
und (CH) ab 110 CHF Bestellwert

Sicher & Einfach Zahlen
Viele verschiedene Zahlungsmethoden

Professionelle Tipps für sonnengebräunte Haut

Wenn es um eine schöne Sommerbräune geht, kann man viel mehr tun, als den ganzen Tag in der Sonne zu liegen! Damit Sie sich wie eine griechische Göttin fühlen, sollten Sie unsere einfachen Tipps während und nach dem Bräunen ausprobieren!

Tipps für die perfekte Bräune:

  1. Sonnencreme verwenden

    Sonnencreme verwenden

    Das Wichtigste beim Bräunen, entweder natürlich in der Sonne oder in einer Sonnenbank, ist der richtige Sonnenschutz! Die Sonne erzeugt UV-Strahlen, und obwohl die richtige Menge an UV-Strahlen einen goldenen Schimmer verleiht, können sie schnell zu einem unschönen Sonnenbrand führen.

    UV-Strahlen geben Ihnen nicht nur einen roten statt einen goldenen Schimmer, sondern können Ihre Haut schädigen und sogar zu vorzeitiger Hautalterung, ungleichmäßiger Hautfarbe und Pigmentierungen führen. Um all das zu vermeiden, sollten Sie bei jedem Sonnenbad eine qualitativ hochwertige Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden. Für zusätzlichen Schutz gibt es außerdem Make-up- und Hautpflegeprodukte mit einem hohen Lichtschutzfaktor.

  2. Bräunungsöl verwenden

    Bräunungsöl verwenden

    Warum probieren Sie nicht neben Ihrer Lieblings-Sonnencreme auch ein Bräunungsöl aus? Diese ziehen UV-Strahlen an und fokussieren sie auf der Haut, um den Bräunungsprozess zu beschleunigen. Einige verwenden auch zusätzliche Bronzer, um der obersten Hautschicht Farbe zu verleihen.

    Bräunungsöle sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre natürliche Bräune zu intensivieren und Ihre Bräunungszeit besser zu nutzen. Achten Sie bei der Verwendung von Bräunungsölen aber auf besondere Vorsicht, denn wenn Sie mehr UV-Strahlen auf Ihre Haut richten, können diese - ungeschützt - zu mehr Schäden führen. Versuchen Sie es mit einem Öl, das einen eigenen Lichtschutzfaktor hat, und verwenden Sie zunächst eine Grundlage aus Sonnencreme unter dem Öl.

  3. Selbstbräuner ausprobieren

    Selbstbräuner ausprobieren

    Eine weitere hervorragende Möglichkeit, die Hautfarbe während der Bräunung zu verbessern, ist die Verwendung eines Nahrungsergänzungsmittels zur Bräunung. Diese enthalten natürliche Inhaltsstoffe und unterstützen die natürliche Bräunungsfähigkeit des Körpers, indem sie die Melaninproduktion fördern und gleichzeitig die Haut von innen schützen.

    Zu den Inhaltsstoffen, auf die bei dieser Art von Nahrungsergänzungsmitteln zu achten ist, gehören Kupfer, von dem bekannt ist, dass es zur normalen Hautpigmentierung beiträgt, Lutein aus Ringelblumen, das die Toleranz der Haut gegenüber der Sonne aufbaut, und Vitamin E, das den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress durch UV-Strahlen unterstützt.

Nach dem Bräunen - Tipps

  1. Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit

    Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit

    Wenn Sie mit den oben genannten Tipps eine schöne Bräune erreicht haben, wollen Sie natürlich, dass sie so gut wie möglich aussieht! Die idealste Art, dies zu erreichen, ist, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dehydrierte Haut sieht trocken und stumpf aus und kann Ihre Bräune sehr viel schneller verblassen lassen.

    Eine ausreichend mit Feuchtigkeit versorgte Haut lässt Ihre Bräune jedoch strahlend und frisch aussehen. Sie hilft auch bei Alterungserscheinungen wie feinen Linien und Fältchen und trägt dazu bei, die natürliche Elastizität der Haut zu erhalten. Die beste Art, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, ist, viel Wasser zu trinken und die Haut regelmäßig einzucremen, insbesondere nach dem Baden.

  2. Verwenden Sie eine getönte Feuchtigkeitscreme

    Verwenden Sie eine getönte Feuchtigkeitscreme

    Wussten Sie, dass Sie Feuchtigkeitscremes kaufen können, die Ihrer Haut nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern ihr auch ein wenig Farbe verleihen? Das Tolle an getönten Feuchtigkeitscremes ist, dass Sie sie täglich oder ein paar Mal pro Woche zur Pflege Ihrer Haut anwenden können und dass sie bei jeder Anwendung nach und nach Ihre Bräune verstärken.

    Und da sie nicht so intensiv sind wie Selbstbräuner, ist auch das Risiko geringer, dass Sie fleckig, streifig oder orange aussehen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viele Schichten auf einmal auftragen, da es sonst unnatürlich aussehen kann!

    Noch besser wird es, wenn Sie getönte Feuchtigkeitscremes kaufen, die sowohl für den ganzen Körper als auch speziell für das Gesicht geeignet sind. Diese unterscheiden sich oft leicht aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse dieser Hautpartien. Finden Sie also diejenigen, die zu Ihnen und den Anforderungen Ihrer Haut passen.

  3. Verwenden Sie etwas Bronzer

    Verwenden Sie etwas Bronzer

    Die letzte Möglichkeit, Ihnen etwas Farbe und ein professionelles, sonnengeküsstes Aussehen zu verleihen, ist die Verwendung eines hochwertigen Bronzers. Sie sollten einen Bronzer verwenden, der etwa zwei Farbtöne dunkler als Ihr natürlicher Hautton ist und warme Töne enthält. Denken Sie an strahlende Strand-Vibes statt an einen orangen Oompa-Loompa!

    Im Allgemeinen sollten hellere Hauttöne für einen honigfarbenen Farbton, mittlere Töne für einen rosa-bronzenen oder goldfarbenen Ton und dunklere Hauttöne für einen bernsteinfarbenen Schimmer gewählt werden. Mit zunehmender Bräunung können Sie auch etwas variieren und mischen. Stellen Sie also sicher, dass Sie den für Ihre Haut passenden Farbton finden - denn wenn es um Bräune geht, gibt es definitiv KEINE Einheitslösung!

Überblick

Während und nach dem Bräunen können Sie zahlreiche Dinge tun, um ein schönes, von der Sonne geküsstes Aussehen zu erreichen. Probieren Sie diese Hautprodukte alle zusammen aus, um das ganze Jahr über einen echten Sommerglanz zu erzielen. Achten Sie nur darauf, dass Ihre Haut jederzeit geschützt ist und dass Sie Ihre Haut davor und danach pflegen. Gesunde Haut ist die beste Möglichkeit, Ihre natürliche Bräune zu verstärken, deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Haut so gut wie möglich pflegen!

Andere interessante Artikel

Empfohlene Produkte

Teilen mit