Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr

030 5683 73015 Live Chat

Mundgeruch

Auswahl verfeinern

Auswahl verfeinern

Kategorie
Abnehmen (14) Alkoholbedingter Kater (1) Blähungen (6) Fruchtbarkeit (3) Inkontinenz () Krampfadern (3) Mundgeruch (3) Muskelschmerzen (3) Schwitzen () Verdauungsprobleme (5)
Preis
24.95€59.99€
Marke
Typ
Bewertung
 
Schlechter Mundgeruch ist auch als Halitosis bekannt. Etwa 25 % aller Deutschen leiden unter ihm. Das Problem umfasst Personen jeden Alters. Das ist häufig für die anderen Menschen unangenehmer als für einen selbst, kann jedoch auf Dauer das Ego ankratzen. In unserem Online-Shop haben wir natürliche Mittel zur Anwendung bei Mundgeruch zusammengestellt.
Schlechter Mundgeruch ist auch als Halitosis bekannt. Etwa 25 % aller Deutschen leiden unter ihm. Das Problem umfasst Personen jeden Alters. Das ist häufig für die anderen Menschen unangenehmer als für einen selbst, kann jedoch auf Dauer das Ego ankratzen. In unserem Online-Shop haben wir natürliche Mittel zur Anwendung bei Mundgeruch zusammengestellt.
White Coconut Splash - Oil Pulling Von: maxmedix™ Mehr Information
24.95€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

Sparen Sie bis zu 30%

In den Warenkorb
Angebot
Mint Cosmetics Zahnweiß Set Von: Mint Cosmetics Mehr Information
59.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
iWhite Zahnaufheller Set Nachtschienen, Zahnpasta & Mundspülung Von: iWhite Mehr Information
59.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb

Schlechter Mundgeruch ist einer der dritthäufigsten Gründe für den Zahnarztbesuch und somit weiter verbreitet als man annehmen würde. Für Betroffene kann dies zu unangenehmen Situationen im Alltag führen und sowohl den Umgang mit Mitmenschen, als auch den Austausch von Intimität unangenehm machen.

Oftmals wissen Betroffene nichts von Ihrem Mundgeruch und es ist wichtig Mitmenschen darüber aufzuklären, da es einfache und effektive Möglichkeiten gibt dieses Problem zu beheben.

Habe ich Mundgeruch?

Es ist nicht immer einfach herauszufinden, ob Sie Mundgeruch haben. Der einfachste Weg dies an sich selbst zu testen, ist mit der Zunge das Handgelenk zu befeuchten und zu warten bis der Speichel getrocknet ist. Wenn Sie nun einen unangenehmen Geruch an Ihrem Handgelenk feststellen, ist von Halitosis auszugehen.

Was sind die Gründe für Mundgeruch?

Es gibt vielerlei Gründe für Mundgeruch, aber allgemein liegt der Ursprung in einer mangelhaften Mundhygiene. Die Ansammlung von Bakterien an Zähnen und Zahnfleisch ist meist der Verursacher von schlechtem Atem. Die Ursachen von Mundgeruch können beispielsweise folgende sein:

  • Der Verzehr von nachhaltig riechendem Essen, wie Knoblauch oder Zwiebeln
  • li> Der Verzehr von Milchprodukten
  • Rauchen
  • Der Genuss von übermäßigem Alkohol
  • Extrem-Diäten

Grundsätzlich wird alles zuvor Verzehrte im Mund abgebaut. Beim Verdauungsvorgang kann auf dem Weg zur Blutbahn eventuell Verdauungssaft in die Lunge geraten und so beim Ausatmen abgegeben werden. Deswegen kann der Geruch von stark riechendem Essen, wie Knoblauch, Zwiebel und Fisch nur temporär durch nachträgliches Putzen der Zähne und Zahnzwischenräume ansatzweise beseitigt werden. Schlechter Atem verschwindet also generell erst dann, wenn das Gegessene komplett verdaut ist.

Mundtrockenheit (Xerostomia) kann zu Mundgeruch führen, da Speichelflüssigkeit notwendig ist, um den Mundinnenraum zu säubern und Giftstoffe zu neutralisieren. Werden Giftstoffe nicht entfernt, tritt eine Zellzersetzung ein, die Mundgeruch verursachen kann. Mundtrockenheit kann seinen Ursprung u.a. in der Einnahme von Medikamente oder in einer Dysfunktion der Speicheldrüsen haben.

Zahnmedizinische Probleme können ebenso die Ursache für Mundgeruch sein. Fortdauernder Mundgeruch oder ein unangenehmer Geschmack im Mund können Warnzeichen für Zahnfleischentzündungen sein. Ein weiterer Grund für schlecht riechenden Atem kann jedoch zum Beispiel auch eine falsch sitzende Zahnspange sein.

Möglichkeiten zur Beseitigung von Mundgeruch

Was können Sie auf lange Sicht gegen Halitosis tun?

  • Regelmäßiges Zähneputzen
  • Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Säubern der Zunge
  • Regelmäßige Zahnarztbesuche (mindestens 2 Mal pro Jahr)

Durch Umstellung Ihrer Essgewohnheiten, können Sie schlechtem Mundgeruch ebenso entgegenwirken:

  • 1. Vermeiden Sie zu würziges, stark riechendes Essen und ernähren Sie sich ausgewogen
  • 2. Schränken Sie das Rauchen ein
  • 3. Reduzieren Sie Milchprodukte in Ihrem Speiseplan
  • 4. Trinken Sie viel Wasser, um Mundtrockenheit zu vermeiden
  • 5. Reduzieren Sie die Beigabe von Zucker in Essen und Getränken, da dieser die Bildung von Bakterien im Mundraum unterstützt und somit zu Halitosis führt.

ShytoBuy bietet zudem eine gezielte Auswahl an Produkten, die im Kampf gegen Mundgeruch unterstützend wirken können.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte bei jedem Anwender anders wirken können.

Newsletter
anmelden