• Diskreter Service

    Neutrale Verpackung und diskrete Bezahlung

  • Gratis Lieferung (D, AT, CH) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Sicher & Einfach Zahlen

    Wählen Sie aus vielen verschiedenen Zahlungsmethoden

Dermisil Warzen - Anwendung

Anwendung von Dermisil gegen Warzen

Dermisil gegen Warzen wird mit Hilfe eines Wattebällchens oder Q-Tip auf die Warze aufgetragen. Die Anwendungsmethode für die Behandlung von Vaginalwarzen finden Sie unten. Sie sollten die Lösung 2 – 3 mal täglich auftragen. Die Anti-Viren Pflanzenextrakte sind dafür bekannt, die Warzen sanft und effektiv zu bekämpfen.

Zur normalen Warzenbehandlung:

  • Führen Sie immer zuerst einen Test an einer kleinen Stelle durch, um allergische Reaktionen auszuschließen.
  • Waschen Sie die infizierte Stelle gründlich mit Wasser und Seife.
  • Trocknen Sie die Stelle gründlich.
  • Rauen Sie die Warze mit Hilfe eines Bimssteins an, um die toten Hautzellen auf der Warzenoberfläche zu entfernen.
  • Rauen Sie die Warze 2 mal täglich an (jeweils morgens und abends), danach führen Sie die normale Behandlung durch.
  • Eine regelmäßige Behandlung ist für einen schnellen und effektiven Heilungsprozess von Vorteil.
  • Tragen Sie Dermisil gegen Warzen Liquid auf die betroffene Stelle mit einem Q-Tipp 4 mal täglich auf.
  • Fertigen Sie sich für die Nacht einen sogenannten Dermisil - gegen - Warzen - Verband an (Beträufeln Sie ein Wattebällchen mit Dermisil gegen Warzen. Befestigen Sie das Wattebällchen mit einem Pflaster an der betroffenen Stelle). Dadurch wird der Heilungsprozess beschleunigt.

Die Warze wird sich für eine kurze Zeit vergrößern. Dies liegt daran, dass der Virus sich gegen die Behandlung wehrt. Nach 2 bis 6 Wochen werden Sie eine Verkleinerung der Warze feststellen. Bedenken Sie jedoch, dass es ungefähr 100 verschiedene Arten des HPV Virus gibt. Darum ist es wichtig, dass Sie die Behandlung so lange durchführen, bis die Warze vollkommen verschwunden ist. Die Dauer kann je nach Warzentyp variieren.

Es kann sein, dass es zu trockenen Stellen kommt, wo Sie Dermisil gegen Warzen anwenden. Dies normalisiert sich jedoch mit der Beendigung der Behandlung.

Ein Immunsystem Booster wie Dermisil Immune Renew kann die Behandlungsgeschwindigkeit beschleunigen, indem es Ihrem Körper hilft, den HPV Virus zu bekämpfen.

Der Schaden, den die Warze angerichtet hat, wird mit der Zeit verschwinden, je nach Ausmaß der Warze benötigt es mehr oder weniger Zeit.

Wenden Sie es nicht in der Augenregion an.

Zur Behandlung von Fußwarzen:

  • Waschen Sie die betroffene Stelle gründlich mit Wasser und Seife.
  • Trocknen Sie die betroffene Stelle.
  • Rauen Sie die Warze mit Hilfe eines Bimssteins an, um die Toten Hautzellen auf der Oberfläche der Warze zu entfernen.
  • Rauen Sie die Warze 2 mal täglich an (jeweils morgens und abends), danach führen Sie ihre ganz normale Behandlung durch.
  • Tragen Sie Dermisil gegen Warzen auf die betroffene Stelle mit einem Q-Tipp 4 mal täglich auf.
  • Fertigen Sie sich für die Nacht einen sogenannten Dermisil - gegen - Warzen - Verband an (Beträufeln Sie ein Wattebällchen mit Dermisil gegen Warzen. Befestigen Sie das Wattebällchen mit einem Pflaster an der betroffenen Stelle). Dadurch wird der Heilungsprozess beschleunigt.
  • Es kann zu einem brennenden Gefühl kommen, was Sie jedoch nicht beunruhigen muss.

Eine regelmäßige Behandlung ist für einen schnellen und effektiven Heilungsprozess von Vorteil. Wiederholen Sie die Anwendung mit dem Bimsstein jeden Morgen und Abend im Zusammenhang mit der normalen Behandlung. Tragen Sie die Flüssigkeit 4 mal oder öfter auf die Warze auf, bis Sie komplett zerstört ist. Sie sollten eine Verkleinerung der Warze innerhalb 2-6 Wochen feststellen können. Es kann jedoch sein, dass die Warze sich zum Anfang der Behandlung vergrößert, da der Virus die Behandlung ablehnt. Dies ist aber ganz normal. Es kann ebenfalls dazu kommen, dass Sie trockene Stellen an der Haut erfahren, wo Sie Dermisil gegen Warzen anwenden. Dies wird aber mit der Beendigung der Behandlung wieder verschwinden.

Der Schaden den die Warze angestellt hat, wird mit der Zeit verschwinden, je nach Ausmaß der Größe der Warze.

Sicherheitshinweis:

  • Dermisil gegen Warzen ist für Kinder unter 5 Jahren nicht geeignet.
  • Schwangere und Stillende Frauen sollten Dermisil gegen Warzen nicht benutzen.
  • Dermisil gegen Warzen darf nicht in der Augengegend angewendet werden.
  • Dermisil gegen Warzen darf nicht getrunken werden.

Sollte es doch zur Einnahme von Dermisil gegen Warzen kommen, wenden Sie sich sofort an das Gesundheitsamt oder einen Arzt.

Zur Behandlung von Genital Warzen:

  • Führen Sie immer einen Test durch an einer kleinen Stelle, um allergische Reaktion zu vermeiden.
  • Waschen Sie die betroffene Stelle gründlich mit Wasser und Seife.
  • Trocknen Sie die Stelle gründlich ab.
  • Tragen Sie Dermisil gegen Warzen mit Hilfe eines Q-Tipp auf die betroffene Stelle auf.
  • Es kann sein, dass Sie ein brennendes Gefühl verspüren, jedoch sollte Sie das nicht zu beunruhigen.

Für eine erfolgreiche Behandlung ist es wichtig dass die Anwendung regelmäßig durchgeführt wird. Wenn Sie unter inneren Genital Warzen, Analwarzen oder Vaginal Warzen leiden, sollten Sie die Behandlung mit einem Tampon probieren. Indem Sie eine geringe Menge von der Lösung auf den Tampon geben und ihn dann auf den Warzen Bereich einführen. Es kann jedoch auch sein, dass Sie die inneren Genital Warzen durch einen chirurgischen Eingriff entfernen lassen müssen. Wiederholen Sie die Behandlung 4 mal täglich, bis die Warze komplett bekämpft ist.

Die Warze sollte sich innerhalb 2-6 Wochen verringern, je nach Größe der Warze. Es kann sein, dass sich die Warze für eine gewisse Zeit vergrößert. Das liegt daran, dass de Virus die Behandlung bekämpft und ist auch ganz natürlich. Vergessen Sie nicht dass es 100 verschiede Arten des HPV Virus gibt, der Warzen verursacht. Daher kann die vollständige Behandlung von Warze zu Warze von der Zeit her unterschiedlich sein. Es ist daher wichtig, dass Sie die Behandlung solange durchführen, bis die Warze vollständig verschwunden ist.

Es kann ebenfalls dazu kommen, dass Sie trockene Stellen an der Haut feststellen, wo Sie Dermisil gegen Warzen anwenden. Dies wird aber mit der Beendigung der Behandlung wieder verschwinden.

Der Schaden den die Warze angerichtet hat, wird mit der Zeit wieder verschwinden, je nach Ausmaß des Schadens dauert die Zeit bis es verschwunden ist. Ein Immunsystme Booster wie Dermisil Immune Renew kann den Heilungsprozess beschleunigen und hilft Ihnen dabei den HPV Virus von innen zu bekämpfen.