Die Wirkung unserer Produkte kann individuell variieren. Weitere Informationen hier
Funktion und Bildung der Nägel

Funktion und Bildung der Nägel

Die Nägel sind ein Spiegelbild unserer Gesundheit. Dabei ist das Entstehen dieser besonderen Form der Haut für viele Menschen ein Rätsel. Erfahren Sie auf dieser Seite viel Wissenswertes über das Wachstum der Nägel und was gesunde Nägel ausmachen.

Was sind Nägel

Nägel sind Abkömmlinge unserer Haut und haben die grundlegende Funktion die Finger sowie die Zehen zu schützen. Fingernägel werden außerdem als Zupf-, Ritz,- und Kratzwerkzeug eingesetzt. So sind Fingernägel heute immer noch unabdingbar, wenn es zum Beispiel darum geht eine eingeschweißte CD zu öffnen oder Klebeband von einer Rolle zu lösen.

Der Nagel wird zunächst in Nagelwurzel, Nagelwall, Nagelbett und Nagelkörper unterteilt. Finger- und Fußnägel bilden sich an der Nagelwurzel aus Hornplatten, die genau wie bei den Haaren aus Keratin bestehen. Diese Nagelwurzel liegt auf dem Grund der Nageltasche und verbindet den Nagel mit dem menschlichen Organismus. So sorgt sie für das Wachstum und die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen. Das Herauswachsen eines Nagels erfolgt folglich ausschließlich aus dem Nagelbett. Das Nagelbett befindet sich unterhalb der Nagelwurzel und besteht aus einer Art Deckgewebe. An den Seiten der Nägel befindet sich eine Hautfalte, die auch als Nagelwall bezeichnet wird. Der Nagelwall umschließt die Nägel an der Wurzel. Durch diese Erhebung der Haut wird der nicht sichtbare Teil der Nägel bedeckt und verleiht dem Nagel gleichzeitig Halt. Außerdem wird dadurch das Eindringen von Bakterien verhindert.

Der aus Hornhautplatten bestehende Nagel ist je nach Alter und Stoffwechsel unterschiedlich dick und besteht aus 100 bis 150 unregelmäßig übereinander geschichteten Lagen von Hornzellen. Diese sind zwischen 0,05 (bei einem Neugeborenen) und 0,75 Millimetern stark. Die verschiedenen Nägel wachsen unterschiedlich schnell. In der Regel wachsen sie jedoch zwischen 0,5 bis 1,5 mm pro Woche. Eine komplette Nagelerneuerung an den Fingernägeln dauert je nach Alter und Stoffwechsel zwischen 6 und 24 Monaten. Eine Verlangsamung des Nagelwachstums tritt im Alter und bei bestimmten Krankheiten auf.

Schon gewusst?

  • Durch Rauchen und Kälte wird das Wachstum des Nagels verlangsamt
  • Die Nägel wachsen am Tag doppelt so schnell wie in der Nacht
  • Fingernägel wachsen schneller als Fußnägel
  • Bei Rechtshändern wachsen die Nägel der rechten Hand schneller
  • Bei Linkshändern dementsprechend die der linken Hand
  • Am schnellsten wächst der Nagel des Mittelfingers
  • Am langsamsten wächst der des kleinen Fingers

Gesunde Nägel

In der Regel sind Nägel leicht nach außen gewölbt. Bei Erkrankungen kann es jedoch auch zu Abweichungen kommen. Ein Löffelartig ausgebildeter Nagel kann zum Beispiel ein Hinweis auf eine Stoffwechsel-Erkrankung sein. Diese Schädigung der Nagelmatrix kann zu einer Nagelbildungsstörung führen.

Also Merkregel gilt jedoch: Ist lediglich die Nagelmatrix betroffen, so wächst die Verletzung heraus. Betrifft die Störung das Nagelbett oder den Nagel an sich (wie beispielsweise Nagelpilz ), sind natürliche Produkte von ShytoBuy wie Dermisil/Naturasil gegen Nagelpilz die perfekte Lösung, um diese Probleme effektiv und schnell in den Griff zu bekommen.

Die kosmetische Bedeutung der Nägel

Noch heute stehen lange gepflegte Nägel für Wohlstand und Gesundheit. In vielen asiatischen Ländern wird oftmals noch der Nagel des kleinen Fingers ungeschnitten gelassen. Dies führt auf die Qing-Dynastie in China zurück, wo der Träger von langen Fingernägeln zum Ausdruck brachte, dass er keiner körperlichen Arbeit nachgehen musste.

Die kosmetische Pflege der Finger- und Fußnägel wird als Maniküre beziehungsweise Pediküre bezeichnet. Durch das regelmäßige Schneiden, Feilen und Säubern der Nägel werden Krankheiten vorgebeugt.

Seit den 1920er Jahren werden – überwiegend bei Frauen - außerdem Nagellacke für ein besseres Erscheinungsbild der Nägel verwendet. Der Nagellack ist eine Erfindung, die durch Inspiration der Automobilindustrie ins Leben gerufen wurde. Die dort verwendeten Lacke wurden durch neue Farbstoffe und gefärbte Öle ersetzt.

Heutzutage gibt es immer wieder besondere Farbtrends, die so sehr nachgefragt werden, so dass sie oftmals nach kurzer Zeit nicht mehr erhältlich sind und zu Preisen von mehreren hundert Euro über das Internet verkauft werden.