Die Wirkung unserer Produkte kann individuell variieren. Weitere Informationen hier
Blähungen – eine ernstzunehmende Krankheit?

Blähungen – eine ernstzunehmende Krankheit?

Blähungen werden umgangssprachlich auch als Winde bezeichnet und beschreiben eine Entwicklung von Gasen im Magen oder Darm, die über Darmgase meist über den Anus abgegeben werden. Die medizinisch korrekte Bezeichnung für Blähungen ist Flatulenz. Lesen Sie auf dieser Seite hilfreiche Informationen über das Thema Blähungen und gehen Sie der Frage nach, ob Blähungen eine Krankheit sind.

Flatulenz ist zwar keine eigenständige Krankheit, kann aber als Begleiterscheinung als solche auftreten. Drücken, Zwicken und Völlegefühl sind neben den vermehrt abgehenden Winden unangenehme Symptome die Betroffene verspüren können. Wer unter Blähungen leidet, kann besonders in Situationen wie Meetings, Kinobesuchen oder Abenden bei Freunden peinlich überrascht werden.

Meistens sind Blähungen keine Erkrankung, sondern vielmehr Symptome einer anderen Krankheit beziehungsweise Störung des Körpers. Eine solche Funktionsstörung betrifft oftmals die Gallenblase oder Bauchspeicheldrüse. Darmerkrankungen, Störungen der Herzfunktion oder eine sogenannte Malabsorption, also die Unfähigkeit, bestimmte Nährstoffe im Körper zu spalten sind mögliche Krankheiten, die Bähungen als Symptome nach sich ziehen können. Vermehrt sind auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie eine Laktoseintoleranz oder eine Glutenunverträglichkeit für Blähungen verantwortlich.

Was passiert im Körper?

Bei einer Flatulenz entwickeln sich im Magen verstärkt Gase wie beispielsweise Methan, Kohlenstoffdioxid oder Gär-bzw. Faulgase. Diese werden während der Verdauung durch Bakterien erzeugt. Die geruchsbildenden Bestandteile der Blähungen bilden Methanthiol und Schwefelwasserstoff, wodurch Flatulenz auch unangenehme Gerüche nach sich ziehen können.

Neben den Gerüchen können Blähungen auch Geräusche verursachen. Die ist auf eine Vibration der Analöffnung zurückzuführen. Dabei kann das Geräusch je nach Volumen der ausgestoßenen Gasmenge, Geschwindigkeit dieser und der Spannung des Schließmuskels stark variieren.

Manchmal sitzen diese Gase auch fest, wodurch es zu schmerzhaften Bauchkrämpfen kommen kann.

Sind bei Blähungen nur Gerüche und Geräusche zu befürchten?

Bei Flatulenz kann es auch zu einem ungewollten Abgang von Stuhl kommen. Dies ist besonders häufig in Anfangsstadien einer Durchfallerkrankung zu beobachten. Sollte es häufiger zu ungewollten Stuhlgängen bei Blähungen kommen, ist es auch jeden Fall ratsam einen Arzt zu kontaktieren. Flatulenz in Verbindung mit einem ungewollten Abgang von Stuhl kann auch ein erster Hinweis auf eine ernst zu nehmende Krankheit sein.

Können unangenehme und peinliche Momente vermieden werden?

Während Geräusche oftmals noch durch gezieltes Spannen des Darmschließmuskels moduliert werden können, sind Betroffene den unangenehmen Gerüche hoffnungslos ausgesetzt. Genau dieses Problem haben die Entwickler von My Shreddies erkannt und eine Unterhose entwickelt, die unangenehme Gerüche bei Blähungen absolut verlässlich einfängt. Diese sitzen angenehm hautnah und sind modisch geschnitten. Sie beinhalten eine Einlage aus Karbon, welche hilft, Blähungsgerüche sicher aufzunehmen und einzuschließen. Dieser Stoff absorbiert Gerüche bevor sie sich ausbreiten können.

Damit die Unterwäsche effektiv Gerüche von Blähungen absorbieren kann, ist es wichtig, dass die richtige Passform gewählt wird. Sie sollte nicht zu groß getragen werden, da sonst Gerüche entweichen könnten.

My Shreddies Unterwäschen nutzen einen durch ‘Zorflex’ aktivierten Stoff, welcher zu einer Einlage verarbeitet wurde. Wenn Blaehungen auftreten, werden die Gerüche sofort von dem Material aufgenommen, eingeschlossen und damit eine Ausbreitung verhindert. Sie müssen nichts an Ihrer Kleidungswahl ändern, die Unterwäsche sitzt wie jede herkömmliche Unterhose auch und ist aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt. Bestellen Sie My Shreddies Unterwäsche für Frauen nun völlig einfach und diskret auf ShytoBuy. Wir versenden Ihre Bestellung ohne Hinweis auf das Produkt oder dem Absender. Bei Fragen zum Produkt oder dem Bestellvorgang können Sie gerne unseren Kundenservice montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr telefonisch oder per Live-Chat erreichen.