Die Wirkung unserer Produkte kann individuell variieren. Weitere Informationen hier
Wie sollte Minoxidil verwendet werden?

Wie sollte Minoxidil verwendet werden?

Man kann den Wirkstoff Minoxidil mittlerweile in Form von Schaum oder als Lösung, die topisch angewendet wird, auf dem Markt finden. Oft geben aber die Bedienungsanleitungen oder die Rückseite der Verpackung nicht ausreichend Informationen her. Lesen Sie hier, wie oft und wann Minoxidil angewendet werden sollte.

Minoxidil

Was ist Minoxidil?

Man forschte in den USA nach einem Medikament, das Menschen mit zu hohem Blutdruck helfen und die Gefäße erweitern könnte. Dabei stießen die Wissenschaftler auf den Wirkstoff Minoxidil, der zur Klasse der Antihypertensiva gehört. In verschiedenen Tests, stellten die Probanden fest, dass sich außer ihrem Blutdruck auch ihr Haarwuchs veränderte. All diejenigen, die unter erblich bedingten Haarausfall litten, bemerkten einen Rückgang der Glatzenbildung und ein Haarneuwuchs. Angespornt von diesen Ergebnissen, forschte man weiter und konnte nun verschiedene Schäume und Tinkturen entwickeln, die Minoxidil enthalten und direkt auf die Kopfhaut aufgetragen, Menschen mit Haarverlust helfen.

Sie finden viele weitere Informationen zur Wirkungsweise, Nebenwirkungen und den Vorteilen der Nutzung von Minoxidil auf unseren gesonderten Informationsseiten. Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Webseite nicht beantworten konnte.

Wie wendet man Produkte mit Minoxidil an?

Produkte mit Minoxidil sind entweder in Form von Schaum oder als topische Lösung erhältlich.

Es ist wichtig, dass Sie sowohl die Lösung als auch den Schaum direkt auf die Kopfhaut, an die Haarwurzel, aufbringen und nicht auf das Haar selbst. Geben Sie einen Pumpstoß des Schaumes auf Ihre Hand und massieren Sie ihn in Ihre Kopfhaut ein. Nutzen Sie die Lösung, tragen Sie 1 ml auf die betroffenen Stellen des Kopfes auf. Nutzen Sie hierfür den mitgelieferten Applikator. Bitte beachten Sie, dass sich die Wirkung nicht verstärken wird, nehmen Sie mehr als die empfohlene Menge. Es kommt bei der Anwendung von Minoxidil viel mehr auf die Kontinuierlichkeit an. Wenden Sie Ihr Minoxidil-Produkt zweimal täglich an - bestenfalls am Morgen und am Abend.

Waschen Sie Ihre Hände direkt nachdem Sie das Produkt auf Ihre Kopfhaut aufgetragen haben.

Um das aufgetragene Produkt nicht abzuspülen, bevor es seine volle Wirkung entfalten konnte, sollten Sie Ihre Haare für vier Stunden nach der Anwendung nicht befeuchten. Vermeiden Sie in dieser Zeit Duschen und übermäßiges Schwitzen. Am besten ist es, wenn Sie Ihr Minoxidil-Produkt in Ihre tägliche Routine einbauen. Nutzen Sie es nach dem Morgensport oder vor dem zu Bett gehen.

Eine kontinuirliche Anwendung ist unabdingbar. Viele Nutzer stellten beste Ergebnisse nach drei Monaten fest. Stellen Sie sich darauf ein, dass die Behandlung eine dauerhafte Minoxidil Therapie ist, wie es auch bei jedem anderen Haartherapeutikum der Fall ist.

Was sollte noch beachtet werden?

  • Frauen sollten lediglich Produkte mit zwei Prozent Minoxidil nutzen. Obwohl nur ein sehr geringer Teil des Wirkstoffes tatsächlich in das Blut übergeht, können Frauen anfälliger auf die blutdruckverändernde Wirkung reagieren.
  • Verzichten Sie in den ersten Stunden nach dem Auftragen eines Minoxidil-Produktes auf die Verwendung von haarkosmetischen Maßnahmen, wie Haargel oder Pflegesprays.
  • Die Minoxidil-Wirkung sollte durch das Föhnen des Haares nicht beeinflusst werden.
  • Minoxidil schützt nicht davor, dass die Haare ergrauen. Man konnte allerdings bei einigen Anwendern beobachten, dass die nachgewachsenen Haare dunkler und kräftiger erschienen.
  • Es ist ratsam, die Lösungen auf die trockene Kopfhaut aufzutragen, da in diesem Fall nicht so viel Minoxidil von der aufgeweichten Haut absorbiert und ins Blut übernommen werden. Ziel ist es, den Wirkstoff direkt an der Haarwurzel zu platzieren.
  • Sehen Sie von einer Anwendung von Minoxidil-Produkten ab, wenn Ihre Kopfhaut allergisch reagiert, sich Rötungen oder Schuppen bilden oder es zu einem Jucken kommt. Fragen Sie in diesen Fällen Ihren Hautarzt um Rat.
  • Selteneres Haarewaschen führt nicht zu einer Steigerung des Effektes von Minoxidil.

Wo kann ich Minoxidil-Produkte erwerben?

Sie finden online eine große Auswahl an Mitteln, die Minoxidil enthalten. Stöbern Sie durch die Kategorien „Haarausfall“ und „Minoxidil“ um eine Übersicht zu erhalten und fragen Sie gern unseren Kundenservice um Rat, wenn Sie sich unsicher sind, für welches Produkt Sie sich entscheiden sollten.